In dieser Haut wollen Sie stecken.

Hydrationsbehandlung mit niedrig konzentrierte Hyaluronsäure

Verbesserung der Hautstruktur mit niedrig konzentrierter Hyaluronsäure

Nicht nur tiefe Furchen und falten lassen die Haut müder und älter wirken, sondern auch der flächige Feuchtigkeits- und Elastizitätsverlust. Der Teint wirkt fahler, das Hautbild uneben. Ein innovatives Verfahren zur Teintauffrischung, und sichtbaren Verbesserung der Hautqualität ist die Hydratationstherapie mit niedrig konzentrierter Hyaluronsäure. Diesewird flächig in die Haut eingebracht und sorgt nebst hervorragender Feuchtigkeitsbindung auch zur Anregnung des Bindegewebes. Die Wirkung ist bereits nach einer Behandlung sichtbar und hält bis zu neun Monate an.

Besonders geeignet ist diese Therapie für Gesicht, Hals, Décolletée und Handrücken.

Lassen Sie sich unverbindlich von unserem Ärzteteam beraten.  Das Beratungsgespräch kostet 100 CHF. Dieser Betrag wird bei Durchführung einer ästhetischen Therapie angerechnet. Ästhetische Leistungen müssen direkt nach der Durchführung beglichen werden.


Behandlungsdauer

15-20 Minuten


Nachbehandlungkeine

Anästhesie

Betäubungsgel 30 Minuten vor Therapie


Arbeitsfähigkeit

sofort


Gesellschaftsfähigkeit

sofort


Sport

am Folgetag


Sauna/Schwimmen

am Folgetag


Kosten

Kosten (PDF)

Neu bei Dermanence
Kontakt