Aufbau der Vaginalschleimhaut mit dem Laser.

RenovaLase

Aufbau der Vaginalschleimhaut mit dem Laser – RenovaLase

Mit fortschreitendem Alter sinkt die Konzentration des weiblichen Geschlechtshormons Östrogen, dadurch nimmt die Schleimhautdicke und -feuchtigkeit ab, was zur atrophischen Vaginitis führen kann.

Die Symptome sind folgende:

✓ Scheidenjucken und -irritation
✓ Chronische Scheidenentzündung
✓ Brennendes Gefühl in der Scheide
✓ Ulzeration in der Schleimhaut der Scheide
✓ Schmerzen beim Beischlaf

Die Betroffenen leiden meist sehr stark unter diesen Beschwerden, die Lebensqualität ist beeinträchtigt.

RenovaLase ist eine innovative, schonende Lasertherapie zur Behandlung der atrophischen Vaginitis. Ohne Gewebeschädigung wird mit dem Laserstrahl die Kollagenneubildung und Neubildung von Gefässen stimuliert. Die Schleimhautdicke nimmt zu. Das Verfahren ist wirksam, schnell und sicher.

Es sind je nach Bedarf mehrere Behandlungen (meist 3) in 4-8 wöchigen Abständen notwendig. Bei Frauen vor der Menopause sollte die Therapie nicht während der Menstruation stattfinden. Es ist keinerlei Vorbereitung oder Nachbehandlung erforderlich.

Da die Behandlung hormonfrei ist, können auch Patientinnen, welche an hormonabhängigem Krebs (z.B. Eierstock- oder Brustkrebs) leiden, die Therapie durchführen.


Behandlungsdauer

30 Minuten


Nachbehandlung

keine


Anästhesie

Betäubungscreme


Arbeitsfähigkeit

sofort


Gesellschaftsfähigkeit

sofort


Sport

am Folgetag


Sauna/Schwimmen

nach 5-7 Tagen


Gesamt-Preisliste

PDF ansehen

Video Aufbau der Vaginalschleimhaut mit Laser

Lassen Sie sich unverbindlich von unserem Ärzteteam beraten. Das Beratungsgespräch kostet 100 CHF. Dieser Betrag wird bei Durchführung einer ästhetischen Therapie angerechnet. Ästhetische Leistungen müssen direkt nach der Durchführung beglichen werden..

Neu bei Dermanence
Kontakt