Lasertherapie bei Schnarchen

NightLase

Lasertherapie bei Schnarchen (NightLase)

Schnarchen stellt für die Betroffenen und deren Partner meist eine große Belastung dar. Die mangelnde Schlafqualität und das daraus resultierende Schlafdefizit geht häufig mit einem hohen Leidensdruck einher und kann die Lebensqualität stark einschränken.

Mit der neuen schmerzfreien Antischnarchtherapie mit dem Fotona Er:YAG Laser besteht eine schonende innovative Therapiemöglichkeit das Schnarchen zu bekämpfen.

Wichtig vor der Therapie ist die Ursachenabklärung des Schnarchens bei einem Hals-Nasen-Ohren-Arzt. Schnarchen kann viele Ursachen haben und nicht in allen Fällen ist eine Lasertherapie sinnvoll bzw. erfolgsversprechend. Die Lasertherapie eignet sich für Personen, bei denen das Schnarchen hauptsächlich vom weichen Gaumen verursacht wird. Schnarchen, welches ursächlich von Zunge, Nase und/oder durch Übergewicht entsteht, kann mit dieser Methode nicht therapiert werden.

Bei der Antischnarchtherapie mit dem Laser wird von der Mundhöhle her das Gewebe erwärmt, was zur Stärkung und Festigung führt. In den meisten Fällen sind bereits nach zwei bis drei Sitzungen deutliche Resultate spürbar. Die Kosten der Lasertherapie werden leider trotz medizinischer Ursache bisher nicht von der Krankenkasse übernommen.

Gerne beraten wir Sie in der Dermanence ausführlicher über die Therapie.


Behandlungsdauer

45 Minuten


Nachbehandlung

Keine


Anästhesie

None


Arbeitsfähigkeit

sofort


Gesellschaftsfähigkeit

sofort


Sport

am Folgetag


Sauna/Schwimmen

am Folgetag


Kosten

Kosten (PDF)

Neu bei Dermanence
Kontakt