shutterstock

PIGMENTSTÖRUNGEN

Pigmentflecken - Melasma - Sonnenflecken

Pigmentstörungen: Melasma, Sonnen- und Altersflecken, postentzündliche Hyperpigmentation

Es gibt viele unterschiedliche Formen von Pigmentstörungen und Pigmentflecken. Je nach Form der Pigmentveränderungen kommen andere Therapieformen in Frage.

Melasma
Beim Melasma (Syn.: Chloasma) handelt es sich um im Gesicht auftretende, grossflächige braune Pigmentflecken, welche bei teils genetischer Prädisposition durch hormonellen Einfluss in Kombination mit UV-Strahlung entstehen. Aufgrund des hormonellen Einflusses sind Frauen, welche hormonell (z.B. mit der Antibabypille) verhüten oder schwangere Frauen besonders betroffen. Betroffene Regionen sind vor allem Stirn, Wangen (Jochbeinregion) und Oberlippe. Beim Melasma handelt es sich um eine chronische Pigmentierungstörung, welche eine langzeitige Behandlungsstrategie benötigt. Mögliche Therapieoptionen sind aufhellende Cremes (z.B. Cyspera) oder chemische Peelings wie das BioRePeel. Basis jeder Therapie sind konsequenter Sonnenschutz und aufhellende Pflegeprodukte. Wir führen keine Laserbehandlungen von Melasmen durch, da sie oft nicht den gewünschten Erfolg bringen.

Sonnenflecken (Altersflecken)
Altersflecken sind gutartige, meist scharf abgrenzbare Pigmentflecken, welche wie der Name schon andeutet im Alter gehäuft auftreten. Sie bilden sich bevorzugt an sonnenexponierten Hautstellen wie dem Gesicht, Décolletée, den Unterarmen oder Handrücken. Im Gegensatz zu Sommersprossen verblassen sie im Winter kaum. Altersflecken sind flach und nicht tastbar. Sie lassen sich am besten mit dem Laser entfernen. In der Dermanence werden Altersflecken mit dem Q-switched Nd-YAG-Laser behandelt. Bei der Lasertherapie darf die Haut nicht gebräunt sein und nicht der Sonne ausgesetzt werden, so dass diese vorwiegend im Winter durchgeführt wird.

Postentzündliche Hyperpigmentierungen
Hierbei handelt es sich um dunkle Pigmentierungen, welche nach einem entzündlichen Prozess wie z.B. einer Akne oder eines Ekzems entstehen. Diese Pigmentierungen gehen teilweise von alleine zurück, können aber auch sehr hartnäckig sein. Mögliche Therapieoptionen sind aufhellende Cremes (z.B. Cyspera) oder chemische Peelings wie das BioRePeel. Basis jeder Therapie sind konsequenter Sonnenschutz und aufhellende Pflegeprodukte.

Gerne berät Sie unser Ärzteteam über die für sie geeignete Behandlungsoption.


Video Pigmentflecken-Entfernung mit dem Laser

Neu bei Dermanence
  • Microdermabrasion
    Microdermabrasion
    Décoletté Gesicht Hals Medizinische Kosmetik Teintauffrischung Verbesserung der Hautstruktur
  • Permanent Camouflage
    Permanent Camouflage
    Augenunterlider Gesicht Hals Medizinische Kosmetik Narbenbehandlung
  • Sofwave Hautstraffung
    Sofwave Hautstraffung
    Augenbrauen Augenlider Gesicht Hals Medizinische Kosmetik
  • Microneedling
    Microneedling
    Décoletté Gesicht Hals Medizinische Kosmetik Narbenbehandlung Verbesserung der Hautstruktur
Kontakt

microdermabrasion zurich hautarzt dermatologie kosmetik