Muttermale, vergrösserte Talgdrüsen, Hautzäpfchen

Entfernung von ästhetisch störenden Hautveränderungen: Es gibt verschiedene Hautveränderungen, wie beispielsweise Muttermale, vergrösserte Talgdrüsen, Hautzäpfchen (Fibrome), welche zwar absolut harmlos sind, jedoch ästhetisch stören. Besteht der Wunsch nach Entfernung, können diese teils oberflächlich, teils mit einem kleinen Schnitt herausoperiert werden. Bei Wunsch nach Entfernung von Hautveränderungen im Gesicht empfiehlt sich aufgrund der geringeren Sonnenexposition die Durchführung in den Wintermonaten (Oktober-April).

Gerne stellt Ihre dermatologische Fachperson der Dermanence mit Ihnen ein individuelles Behandlungskonzept zusammen, um ein optimales kosmetisches Resultat zu erreichen.

Übersicht

Nach links wischen für ganze Übersicht.


Jahreszeit

Winter


Behandlungsdauer

max. 30 Minuten


Nachbehandlung

Wund- oder Narbenpflege


Anästhesie

Lokalanästhesie


arbeitsfähig

individuelle Beratung


gesellschaftsfähig

sofort


Sport

Individuelle Beratung


Sauna/Schwimmen

Individuelle Beratung


3er-Abo


Gesamt-Preisliste

PDF ansehen

Behandlungen

ENTFERNUNG VON GUTARTIGEN HAUTVERÄNDERUNGEN MIT DEM LASER


1-5 Stück | CHF 300


>5 Stücke max. 0h20 | CHF 600


ENTFERNUNG VON GUTARTIGEN HAUTVERÄNDERUNGEN MITTELS CÜRETTAGE


1-5 Stück | CHF 200


>5 Stücke max. 0h30 | CHF 500


OPERATIVE ÄSTHETIK (inkl. Materialkosten) 


Oberflächliche Entfernung von gutartiger Hautveränderung
1 Stück (Shave) | CHF 250
jährliche Wiederholung | CHF 50


Entfernung von gutartiger Hautveränderung mittels Stanze
1 Stück (Punch) | CHF 300
jährliche Wiederholung | CHF 100


Operative Entfernung von gutartiger Hautveränderung Gesicht
1 Stück (Exzision) | CHF 450
jährliche Wiederholung | CHF 200


Neu bei Dermanence
Kontakt