Volumen- und Falten-Therapie

Hochspannung für die Haut.

Gesichts-Verjüngung und -Modellierung mit Hyaluronsäure-Fillern

Der Alterungsprozess im Gesicht zeigt sich vor allem im Volumenverlust an Wangen, einer Faltenbildung der Nasolabialfalte, eingefallenen Augenringen oder dünnen Lippen. Das frische, strahlende und pralle Aussehen nimmt durch den Abbau der natürlichen Hyaluronspeicher der Haut ab. Glücklicherweise kann man hier der Natur etwas nachhelfen.

Durch seine hohe Wasserbindungskapazität eignet sich der Hyaluronsäurefiller perfekt, um der Hautalterung entgegenzuwirken. Er wirkt wahre Wunder, polstert die Haut nicht nur durch die Wasserbindung auf, sondern stützt auch kollagene und elastische Fasern und regt deren Vermehrung an.

Wir Ärzte der Dermanence legen einen grossen Wert auf natürliche Ergebnisse: „Weniger ist mehr!“. Unserer Patienten sollen sich in ihrer Haut wohl fühlen und nicht befürchten, dass das Therapieresultat „künstlich“ aussehen könnte.

Hyaluronsäurefiller eignen sich für:

✓ Nasolabialfalten (Falte zwischen Nase und Mund)
✓ Marionettenfalten
✓ Oberlippenfalten
✓ Zornesfalten
✓ Stirnfalten
✓ Volumengabe und Modellierung von Wangenknochen
✓ Kleine Korrekturen im Nasenbereich, Nasenhöcker
✓ Tränenrinne und eingefallene Augenunterlider
✓ Kinnkontur
✓ Lippenkontur
✓ Volumengabe der Lippen

Die Ärzte der Dermanence verwenden ausschliesslich qualitativ sehr hochwertige Hyaluronsäure-Filler. Diese haben eine Wirkungsdauer bis zu einem Jahr, oder gar länger, abhängig jedoch von der behandelten Region. Der Anti-Aging-Effekt wird aufrechterhalten, wenn die Behandlungen in regelmässigen Abständen wiederholt werden.

Der Ablauf einer Filler-Injektion:

  • Vor einer Behandlung mit Hyaluronsäurefillern sollte Ihr Arzt Sie ausführlich zum Thema Filler aufklären. Blutverdünnende Medikamente sollten möglichst abgesetzt werden, um das Risiko von Blutergüssen zu minimieren. Die Injektionsstellen müssen vor der Behandlung gründlich desinfiziert werden. Danach erfolgt die Injektion des Fillers mit einer stumpfen Kanüle oder feinen Nadel.
  • Bei Schmerzempfindlichkeit kann vorgängig eine Betäubungscreme aufgetragen werden. Diese können Sie jederzeit bei uns in der Praxis abholen, um die Wartezeit zu verkürzen. Weiter können die Injektionsstellen mittels Cold-Pack vorgekühlt werden.

Die Wirkung ist sofort sichtbar, jedoch ist die Haut zu Beginn noch etwas geschwollen.  Nach etwa 2 Wochen ist das Endergebnis erreicht.

Für weitere Fragen zur Fillertherapie stehen Ihnen unsere Fachärzte gerne zur Verfügung. Wir raten zu einem persönlichen Beratungsgespräch, in dem Sie umfangreich und kompetent beraten werden und Ihre Fragen beantwortet werden können. Rufen Sie uns an unter 044 482 09 09 oder nutzen Sie das Kontaktformular für Ihre Anfragen.

Lippen Volumenbehandlung mit Hyaluronsäure-FillernNasolabial Volumenbehandlung mit Hyaluronsäure-Fillern
Wangen Volumenbehandlung mit Hyaluronsäure-FillernSchläfen Volumenbehandlung mit Hyaluronsäure-Fillern

Behandlungsdauer

30 Minuten


Nachbehandlung

keine


Anästhesie

ggf. Betäubungscreme


Arbeitsfähigkeit

sofort


Gesellschaftsfähigkeit

sofort


Sport

am Folgetag


Sauna/Schwimmen

am Folgetag


Gesamt-Preisliste

PDF ansehen

Kosten: Faltenbehandlung und Volumenaufbau mit Filler


1 ml = CHF 600. Jeder weitere Milliliter CHF 500. Standarddosierung für einzelne Regionen:


Nasolabialfalte (1-2 ml) 0h30 | CHF 600-1’100


Lippen (1 ml) 0h30 | CHF 600


Fältchen um den Mund (Plisseefältchen) (1-2 ml) 0h30 | CHF 600-1’100


Marionettenfalten (1 ml) 0h30 | CHF 600


Contouring/Wangen-Volumen (1-2 ml) 0h30 | CHF 600-1’100


Soft-Lifting (2-3 ml) 0h30 | CHF 600-1’600


Augenbrauen-Lifting (1 ml) 0h30 | CHF 600


Nasenkorrektur (1 ml) 0h30 | CHF 600


Eingefallene Augenringe (1 ml) 0h30 | CHF 600


Unterkieferlinie (1-2 ml) 0h30 | CHF 600-1’100


Eingefallene Schläfen (1-2 ml) 0h30 | CHF 600-1’100


Handrücken (1-2 ml) 0h30 | CHF 600-1’100

Lassen Sie sich unverbindlich von unserem Ärzteteam beraten. Das Beratungsgespräch kostet 100 CHF. Dieser Betrag wird bei Durchführung einer ästhetischen Therapie angerechnet. Ästhetische Leistungen müssen direkt nach der Durchführung beglichen werden.

Neu bei Dermanence
Kontakt