Akne-Behandlung mit Goldpartikel und Laser

Innovative Akne-Therapie von Sebacia

Innovative Akne-Therapie mit Goldpartikeln und Laser

Die Sebacia-Mikropartikel erlauben eine neuartige Behandlung der Akne und sind die Innovation der letzten zwei Jahrzehnte im Bereich Akne. Der Schlüssel dazu liegt in der hochwirksamen Kombination feinster Goldpartikel mit Laserhitze. Wie das sogenannte Sebacia Acne Treatment wirkt und welche Benefits es dem Hautbild konkret bringt, im Folgenden.

AKNE ODER PICKEL?
Im Unterschied zu Pickeln und Mitessern, die nur phasen- und stellenweise im Gesicht auftauchen und sich mit den richtigen Reinigungs- und Pflegeprodukten sowie desinfizierenden Anti-Pickel-Lotionen gut behandeln lassen, kann Akne flächiger auftreten – etwa an den Wangen oder auf der Stirn – und das Hautbild dauerhaft stören. Typische Ursachen sind neben der Veranlagung vor allem hormonelle Veränderungen, welche eine übermässige Talgproduktion zur Folge haben, die Poren verstopfen lassen und im Zusammenspiel mit Bakterien zu schmerzhaften Entzündungen führen können. Bestehen tiefe Entzündungen, können diese Narben hinterlassen. Entsprechend wichtig ist eine frühzeitige ärztliche Beratung und Behandlung.

SEBACIA: SO VERBESSERT DAS TREATMENT DAS HAUTBILD
Die Sebacia-Methode kombiniert feinste Goldpartikel mit kontrollierter Laserhitze und erzeugt so eine lokale Erwärmung der Poren und Talgdrüsen. Dadurch werden die drei wichtigsten Ursachen von Akne bekämpft, also die Überproduktion von Talg, die Verstopfung der Porenausgänge sowie die Hautbakterien. Das Ergebnis wird nach etwa drei bis sechs Monaten sichtbar, weil sich infolge der Wärmebehandlung die Anzahl der Akne-Stellen verringert hat und das Hautbild sichtbar gleichmässiger, heller und reiner wirkt.

In einer praxisnahen Studie, die in Europa durchgeführt wurde, sind 74% Verbesserung nach 6 Monaten durch den Einsatz der Sebacia-Mikropartikel erreicht worden. Neuste Ergebnisse zeigen nun eine Verbesserung von 85% nach 12 Monaten.  Diese Resultate sprechen für eine anhaltende Verbesserung der Akne über Wochen und Monate nach der Sebacia-Prozedur.

Mehr als die Hälfte (56%) der Patienten waren nach 12 Monaten frei von Medikamenten. Weiterhin nahmen lediglich 14% der Patienten im Verlauf der 12 Monate systemische Medikamente ein.

WIE DIE SEBACIA-BEHANDLUNG FUNKTIONIERT
Ein Sebacia-Behandlungszyklus umfasst drei Sitzungen, welche in wöchentlichen Abständen erfolgen. Jede Sitzung läuft in jeweils vier Schritten ab. Am Anfang steht eine gründliche Reinigung der Haut, um überschüssiges Fett, Schmutz und Make-up-Reste zu entfernen, das Risiko von Irritationen zu minimieren und die besten Voraussetzungen für die Anwendung zu schaffen. Im zweiten Schritt wird eine fluidähnliche Lösung mit mikroskopisch feinen Goldpartikeln aufgetragen und sanft in die Haut einmassiert. Dabei sollen die metallischen Mikro-Partikel möglichst gründlich in die Poren eingebracht werden. Während dem Auftragen kann ein Brennen der Haut oder ein Wärmegefühl verspürt werden. Überschüssiges Produkt wird danach mit einem feuchten Tuch abgenommen.

Während der dritten Phase wird die betreffende Hautpartie mit dem Laser behandelt. Während der Lasertherapie können Wärmegefühl, Brennen oder Schmerzen auftreten, weshalb die Haut gut gekühlt wird. Da das Gold die Laserhitze aufnimmt und an das umliegende Gewebe abstrahlt, können die Talgdrüsen und Poren ganz gezielt mit Wärme behandelt werden, was die Talgdrüsenaktivität effektiv vermindert und die Entzündungen in der Haut reduziert. Im letzten Behandlungsschritt wird die Goldlösung wieder abgewaschen und die behandelte Haut gekühlt.

NOTWENDIGE VORBEHANDLUNG
Mindestens 2-4 Wochen vor der Sebacia-Therapie erfolgt eine Vorbehandlung mit schälenden Pflegeprodukten oder Aknetherapeutika, um die Poren zu öffnen, damit die Goldpartikel gut in diese eindringen können, um eine Wirkung zu erzielen. Diese Vorbehandlung wird im Beratungsgespräch mit Ihrer dermatologischen Fachperson festgelegt. Drei Tage vor der ersten Lasertherapie werden die Produkte gestoppt. Bei Lippenherpes sollte eine medikamentöse Prophylaxe erfolgen. Am Vortag der Behandlung müssen behaarte Stellen, welche behandelt werden sollen, rasiert werden.

DAUER DER BEHANDLUNG, AUSFALLZEITEN UND NACHBEHANDLUNG
Die Sebacia-Therapie dauert ca. 60-90 Minuten. Praktisch: Im Anschluss an die Behandlung ist mit keinerlei Einschränkung oder gar Ausfallzeiten zu rechnen; Rötungen der Haut klingen nach wenigen Stunden ab. Während einem Tag nach der Lasertherapie sollte kein Make-Up aufgetragen werden. 2-4 Wochen nach der letzten Lasertherapie können die lokalen Aknetherapeutika wieder eingesetzt werden.

WANN IST EINE SEBACIA-BEHANDLUNG NICHT GEEIGNET?
Grundsätzlich kann jeder, der unter Pickeln oder gar Akne leidet, die Therapie durchführen. Voraussetzung ist eine vorhergehende Beurteilung des Hautzustandes und ein Aufklärungsgespräch mit dem Dermatologen. Ist die Akne stark entzündlich und sind tiefe Entzündungen vorhanden, welche Narben hervorrufen, sollte eine klassische Aknetherapie durchgeführt werden. Auch im Anschluss an einen Urlaub, also wenn die Haut gut gebräunt ist, sollte mit der Sebacia-Therapie noch gewartet werden, da aufgrund der stärkeren Pigmentierung der Haut der Laser nicht wie gewünscht wirken kann und es zu Pigmentveränderungen kommen könnte. Während der Schwangerschaft und Stillzeit kann aus Sicherheitsgründen keine Lasertherapie durchgeführt werden. Auch darf keine Goldallergie bestehen.

BEHANDLUNGSKOSTEN
Die Kosten der Sebacia-Aknetherapie werden nicht von der Krankenkasse übernommen.

Eine Sebacia-Behandlung ist unkompliziert, risikoarm und kann zur langfristigen Verbesserung des Hautbildes führen.

Akne vulgaris. Häufig betroffene Körperregionen: Untere Gesichtspartie, Schultern, Brust und obere Rückenpartie.


Behandlungsdauer

60 bis 90 Minuten


Nachbehandlung

keine


Anästhesie

keine


Arbeitsfähigkeit

sofort


Gesellschaftsfähigkeit

am Folgetag


Sport

am Folgetag


Sauna/Schwimmen

am Folgetag


Gesamt-Preisliste

PDF ansehen

Video Akne-Behandlung mit Goldpartikel und Laser

Kosten: Akne-Behandlung mit Goldpartikel und Laser


Es sind drei Behandlungen im Abstand von einer Woche notwendig.


3 Gesichts-Behandlungen 1h30 | CHF 750.- 

Lassen Sie sich unverbindlich von unserem Ärzteteam beraten. Das Beratungsgespräch kostet 100 CHF. Dieser Betrag wird bei Durchführung einer ästhetischen Therapie angerechnet. Ästhetische Leistungen müssen direkt nach der Durchführung beglichen werden.

Neu bei Dermanence
Kontakt